Aktuelles der Firma Kielmann

Seit 1992 für Sie der kompetenter Ansprechpartner für Fenster, Türen und Sonnenschutz

Eingangstüren in Mehrfamilienhäusern

Das Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main war wohl für viele Bewohner
von Mehrfamilienhäusern ein Schock: Unabhängig davon,
was in der entsprechenden Hausordnung steht, ist es fortan untersagt,
in der Zeit zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens die Haustür abzuschließen.

Begründet wurde dieses Urteil so:
Aus Sicherheitsgründen dürfen die gemeinschaftlichen Haustüren von
Mehrfamilienhäusern künftig nachts nicht mehr verriegelt werden.
Im Brandfall könnten so die Bewohner das Haus nämlich nur mit
einem Schlüssel verlassen – und das dauere im Ernstfall zu lange.

 

Die Lösung für diese Problem einwärts öffnender Türen ist unsere Schlossvariante
mit Notausgangsfunktion nach DIN EN 179.
Diese kann abgeschlossen, aber auch jederzeit von innen über den Drücker geöffnet werden.

Zurück